Dem Ausgleich so nah

Der Kissinger SC schlägt sich gegen den Landesligisten Bubesheim achtbar

In den ersten 30 Minuten hatte der KSC aufgrund individueller Fehler einige Probleme mit dem Landesligisten.
Kissinger SC – SC Bubesheim 1:3
Bubesheim kam ein ums andere Mal zu guten Torchancen, nutzte zwei (17. und 21. Minute) zur 2:0-Führung aus. Erst dann kam der KSC in Schwung und die Belohnung folgte auf dem Fuß. Gottwald wurde steil geschickt und im Strafraum regelwidrig zu Fall gebracht.
Rajc verwandelte den Elfer gewohnt sicher (28.) zum 1:2. Auch in der zweiten Halbzeit wusste der KSC auf dem Gersthofer Kunstrasen zu gefallen. Man erspielte sich mehr Spielanteile, nutzte die Chancen aber nicht konsequent genug. Unnötig war dann das Tor zum 1:3-Endstand (77.) – war man dem Ausgleich doch so nahe.
3f4e1bef8786268883950cce106cdc22
Kissings Kapitän Timo Matz (Mitte) muss sich in dieser Situation gleich mit zwei Bubesheimern auseinandersetzen. Kissing unterlag dem Landesligisten mit 1:3. Foto: Rudi Fischer
Quelle: fupa.net

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.