Kategorie: F-Jugend

F-Jugend mit Sensationserfolg beim Turnier des FV Illertissen 

Unsere F-Jugend In Illerstissen

Zum Jahresbeginn waren unsere F-Junioren in Illertissen zu Gast. Das starke Teilnehmerfeld setzte sich aus dem FV Illertissen, dem FC Kempten, dem TSV Neu-Ulm, dem SC Türk Gücü Ulm, dem SV Amendingen sowie dem FV Bellenberg zusammen.

Die Kicker des SCB präsentierten sich von Anfang an spiel- und zweikampfstark. Letztendlich gelangen der F-Jugend dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung vier Siege (Illertissen, Türk Gücü, Bellenberg, Amendingen) und zwei Unentschieden (Neu-Ulm und Kempten). Damit holten sich die F-Junioren des SCB überraschend den Titel. 14 Punkte konnte kein weiteres Team aufweisen. 

Das Trainerteam des SCB fasste es nach dem Turnier so zusammen: „Die Jungs sind über sich hinaus gewachsen, jeder setzte sich für jeden ein und die Jungs sind ein tolles Team. Das zeichnet unsere F-Jugend aus und darauf sind wir als Trainer stolz.“

F-Junioren belegen ersten Platz in Neusäß

1. Platz für unsere F-Junioren

Am 15.01.2023 spielten unsere F-Junioren bereits ihr viertes Hallenturnier im Kalenderjahr 2023.
Zu Gast waren sie in der Realschul-Turnhalle Neusäß, dort hatte die JfG Holzwinkel zum Turnier eingeladen. Mit vier Siegen (Roggden, Auerbach/Horgau,Adelsried/Bonstetten, Altenmünster ) und einem Unentschieden (Emersacker/Heretsried) belegten unsere F-Junioren den ersten Platz.
Die SCB Trainer freuten sich mit ihren Jungs über den Turniersieg. „Unser Nachwuchs bewies mit den Erfolgen in Illertissen und jetzt in Neusäß, dass wir über den Landkreis hinaus mithalten können.“

Kögl-Cup der F1-Junioren

Am Freitag, den 30.12.2022, hatte der SC Bubesheim zum Kögl-Cup der F-Junioren eingeladen. Gespielt wurde in zwei Vierergruppen, wobei sich die ersten zwei jeder Gruppe für das Halbfinale qualifizierten.

Teilnehmer der Gruppe A waren die SpVgg Gundremmingen, der SV Elchingen, der VfL Leipheim sowie der SC Bubesheim 2. 
Teilnehmer der Gruppe B waren die SG Hochwang/Autenried, die SG Reisensburg/Leinheim, die SG Holzheim/Weisingen sowie das Team 1 des SC Bubesheim. 
„Kögl-Cup der F1-Junioren“ weiterlesen

F2-Junioren – Truck&Car Wash Cup 

Am 17.12.2022 veranstaltete der SC Bubesheim sein F2 Turnier um den Truck & Car Wash-Cup. Zu Gast waren die F2 -Junioren des VfL Leipheim, der SG Kötz und der SG Autenried/Hochwang. Der SC Bubesheim nahm mit zwei Teams teil. Im Modus jeder gegen jeden behielt der SC Bubesheim 1 mit drei Siegen und einem Remis am Ende die Oberhand und erreichte den Turniersieg. Auf den weiteren Plätzen folgten die SG Kötz, die SG Autenried/Hochwang und der SC Bubesheim 2. 

F2-Junioren beim Truck&Car Wash Cup

Die Sonderauszeichnung für den besten Spieler ging an die SG Kötz, den besten Torschützen stellte der VfL Leipheim und der Torhüter mit den besten Paraden kam vom SCB. Das Team der SG Autenried/Hochwang erhielt von unserem Partner Rigdon einen Satz Bälle. 

Der SC Bubesheim bedankt sich bei Truck&Car Wash aus Jettingen sowie Herrn Günter Ihle von der Firma Rigdon aus Günzburg für die Unterstützung!

Nikolaus zu Besuch bei unseren F-Junioren

Die Kinder der F-Jugend staunten nicht schlecht, als plötzlich unter einem Trainingsspiel der Nikolaus die Halle betrat.
Dieser brachte nicht nur kleine Geschenke für jedes Kind, er gab den Trainingsfleißigen Kindern auch kleine Tipps was noch zu verbessern ist.
Nach einem gemeinsamen Erinnerungsbild war er auch schon wieder weg, den in diesen Tagen hat er bekanntlich viel zu tun.

Erfolge unserer F-Junioren

Am Samstag, den 16.7., war unsere F-Jugend gleich auf zwei Turnieren vertreten. Beide Ergebnisse konnten sich sehen lassen. Die SG Kötz hatte eingeladen. Der SCB-Nachwuchs gewann beim Modus jeder gegen jeden alle vier Spiele.  Nach Siegen gegen die SG Scheppach/Freihalden, die SpVgg Gundremmingen, den TSV Wasserburg und der SG Kötz stand der Turniersieger aus Bubesheim fest. Das zweite Team der F-Jugend war in Weisingen zu Gast. 12 Teams traten zum Turnier an, dabei wurde vom ersatzgeschwächten SCB-Team der 9. Platz erreicht. Insgesamt zeigten sich die Trainer zufrieden, denn mit ein bisschen Glück und mehr Kaltschnäuzigkeit wäre eine noch bessere Platzierung möglich gewesen. Das Trainerteam lobte beide Mannschaften: „Wir haben tolle Ergebnisse erzielt und es waren fast alle unserer 25 Kinder im Einsatz. So soll es doch sein!

Bericht zur F-Jugend Saison

Die F-Jugend startete mit 21 Spielern und ihren Trainern Stefan Sauter,
Michael Heid und Bernd Kirschtowski in die neue Saison. Endlich konnten die
Jungs unter leichten Einschränkungen wieder Spiele und Trainings
absolvieren. Die Motivation und die Freude der Kids waren dementsprechend
riesengroß. Dank einer hervorragenden Trainingsbeteiligung und einer
geschlossenen Mannschaftsleistung konnte die F-Jugend die Hinrunde in der
FairPlay Liga und die Vorbereitungsspiele erfolgreich bestreiten. So ist die
F1-Jugend im 2.Halbjahr 2021 noch immer ungeschlagen.

Auch die letztjährige F-Jugend blieb in 2021 ungeschlagen. Damit erreichten
unsere F-Jugendspieler wahrscheinlich ein Novum in der Vereinsgeschichte.
Sie blieben im gesamten Kalenderjahr 2021 unbesiegt.

Auch die F2 zeigte starke Leistungen und feierte zahlreiche Siege. Nachdem
die Hallensaison cornoabedingt nicht durchgeführt werden kann, freuen sich
alle Kinder sowie die Trainer auf die Rückrunde, in der sie hoffentlich an
die tolle Leistungen der Hinrunde anknüpfen können.

Jugend-Fußball-Wochenende und 9. Bambini-Tag

Am 13., 14. und 15. Juli 2018 waren die jüngsten Kicker beim SC Bubesheim eingeladen. Insgesamt 32 Mannschaften der G-, F- und E-Junioren spielten um den Titel ihrer Altersklasse.

Den Anfang machten am Freitag ab 16.00 Uhr die E-Junioren. Fünf Mannschaften waren zu Gast in Bubesheim und spielten mit dem Gastgeber im Modus „jeder gegen jeden“. Die Platzierungen lauteten: 1. FC Günzburg, 2. FC Lauingen, 3. TSV Krumbach, 4. TSV Offingen, 5. SC Bubesheim, 6. SSV Finningen- Mödingen.

Am Samstag traten ab 10.00 Uhr die F-Junioren in zwei Gruppen gegeneinander an. Zehn Mannschaften kämpften um den Turniersieg. Im Halbfinale musste sich der SC Bubesheim 1 dem späteren Turniersieger, der SG Kötz knapp mit 1:0 geschlagen geben. Die Ergebnisse im Einzelnen: 1. SG Kötz, 2. SG Kammeltal, 3. SC Bubesheim 1, 4. TSV Neu Ulm, 5. FV Sontheim, 6. TSV Offingen, 7. BC Schretzheim, 8. SV Mindelzell, 9. TSV Mödingen- Bergheim, 10. SC Bubesheim 2.

Der Sonntag stand ganz im Zeichen der Bambini. 16 Juniorenmannschaften traten in vier Gruppen ab 10 Uhr gegeneinander an. Anschließend wurden vier neue Gruppen anhand der Platzierungen gebildet. Aus den Gruppenersten wurde der Turniersieger ermittelt. Am Ende hatten drei Mannschaften jeweils 5 Punkte und ein Torverhältnis von +2. Der Sieger und die Platzierungen mussten anhand der geschossenen Tore ermittelt werden: 1. TSV Krumbach mit 4:2 Toren, 2. SCB mit 3:1 Toren, 3. TSV NU mit 2:0 Toren, 4. FCG.