E1 + E3 Meister und E2 Vizemeister

Nachdem am vergangenen Wochenende (11.05.) unsere E3 Meister wurde und unsere E2 Vizemeister, war heute (14.05.) unsere E1 dran.
Die Jungs belohnten sich mit einem 7:1 Sieg bei der SG Reisensburg/Leinheim, sie wurden wie die E3 (in einer E2 Gruppe) ebenfalls ungeschlagen Meister.
Die E2 hatte leider eine knappe Niederlage und wurde somit Vizemeister (in einer E1 Gruppe).

Wir sind überglücklich und gratulieren den Kinder mit ihren Trainern Michael, Bernd und Bekir.

Der SC Bubesheim ist sehr stolz auf euch!

Herzlichen Glückwunsch zur Meisterschaft

Am Montagabend (13.05.) konnte unsere D-Jugend nach einem 3:0 Sieg über den TSV Offingen die Meisterschaft feiern.
Nach 10 Spielen stehen die Jungs mit 7 Siegen, 2 Unentschieden und 1 Niederlage an der Tabellenspitze.
23 Punkte kann kein anderes Team aufweisen.

Klasse Jungs, macht so weiter – wir sind stolz auf euch!

Ein ganz besonderer Dank geht an das Trainerteam Heiko, Serkan, Oleg und Thorsten!

Ihr macht das großartig und die Saison war alles andere als einfach.

Abschlussbericht Mädels Halle

Eine schöne und teils erfolgreiche Hallenzeit der SCB-Mädels geht nun zu Ende.

Jede Spielerin, die regelmäßig ins Training kam, konnte sich an mindestens drei Turnieren beweisen und ihr Können zeigen.
Die Nervosität war bei den Turnieren spürbar und man wollte sich auf keinen
Fall blamieren. Und so konnten es die Fußballerinnen kaum glauben, als
sie beim fünften Turnier in TSV Bissingen den ersten Platz im Finale
gegen den Gastgeber knapp, aber verdient gewannen!
Die Freude war grenzenlos und man sah, dass sich das regelmäßige Training und die
vielen Turniere auszahlten.

„Abschlussbericht Mädels Halle“ weiterlesen

Platz 4 in Schwaben

Am 18.02.2024 war unsere E-Jugend als Nordschwaben-Meister bei der Schwäbischen Endrunde in Haldenwang (Allgäu) vertreten.
Die weiteren Teilnehmer qualifizierten sich aus dem Landkreis Augsburg und dem Allgäu.
In der 6er Gruppe mit dem Modus „jeder gegen jeden“ belegte unsere U11 mit 2 Siegen, 2 Niederlagen und 1 Unentschieden den 4. Platz.
Das Trainerteam ist zufrieden mit dem Abschneiden, auch wenn an diesem nicht alltäglichen Turnier noch mehr drin gewesen wäre.
Das hätten wir uns zu Beginn der Hallenrunde nicht erträumt!
Für die Jungs war es ein super Erlebnis, das uns keiner mehr nimmt!

C-Juniorinnen Hallenturnier am 13.01.2024

Erster Erfolg der C-Juniorinnen des SC Bubesheim

Ausrichter: TSV Bissingen

TSV FriedbergSC Bubesheim1:6
SV Wörnitzstein-BergSC Bubesheim0:1
SC BubesheimTSV Bissingen0:1
HalbfinaleFC Horgau SC Bubesheim 1:1
FinaleTSV Bissingen SC Bubesheim 2:3

Beim Hallenturnier der C-Juniorinnen, ausgerichtet vom TSV Bissingen, konnte sich die Mannschaft des SC Bubesheimdurch großen Kampfgeist und einer guten Teamleistung gegen sieben weitere Turnierteilnehmer durchsetzen und das Turnier gewinnen. 

Im Auftaktspiel gegen den TSV Friedberg gelang ein beachtlicher 6:1 Sieg. Im zweiten Spiel konnte man den SV Wörnitzstein-Berg mit einem knappen 1:0 bezwingen. Das letzte Vorrundenspiel ging mit einem 0:1 gegen den TSV Bissingen verloren. Als Gruppenzweiter trafen sie dann im Halbfinale auf den FC Horgau. Nach einem frühen 0:1 Rückstand konnten sich die Spielerinnen kurz vor Schluss den Ausgleich erkämpfen und sich ins Neun-Meter-Schießen retten, welches man dank sicherer Schützinnen und einer großartigen Leistung der Torhüterin souverän gewann. Im Finale traf man erneut auf den TSV Bissingen. Nach einer schnellen 3:0 Führung konnte man den Sieg durch sehr viel Einsatz mit einem 3:2 sichern, und das spannende und hart umkämpfte Finale verdient für sich entscheiden.

C-Juniorinnen SC Bubesheim:

Innerhalb von 9 Tagen spielten die Mädels des SCBubesheim vier Hallenturniere.

Beim eigenen Turnier am 29.12.2023 gingen die C-Juniorinnen mit zwei Teams an den Start, die nach Jahrgang aufgeteilt wurden. Der ältere Jahrgang konnte sich mit Glück ins Halbfinale retten, das die Tura Untermünkheim mit 3:0 gewann. Das Spiel um Platz 3 wurde knapp mit 1:2 gegen den TSV Bissingen verloren. Die zweite Gruppe konnte an diesem Tag nicht überzeugen und ging im Platzierungsspiel um Platz 5 nach einem torlosen Spiel ins Neunmeterschießen. Obwohl die Bubesheimer Torfrau sogar einen Schuss parierte, musste das Team sich letztlich mit Platz 6 begnügen. Die SGM Albeck wurde verdient Turniersieger.

„C-Juniorinnen SC Bubesheim:“ weiterlesen

E-Jugend wird Nordschwäbischer Meister!

Der E-Jugend des SC Bubesheim gelang am Samstag in der Nordschwaben Halle (Höchstadt) ein Meisterstück!

Nachdem sich die jungen Kicker des SCB im Dezember als Hallenkreismeister für die Nordschwäbische Meisterschaft qualifiziert hatten, war es nun soweit.
Die Teilnehmer kamen aus den drei Landkreisen Dillingen (FC Lauingen, FC Gundelfingen, SG Kicklingen/Fristingen/Binswangen ), Donau Ries (TSV Nördlingen, SG Ebermengen/Harburg, SC Tapfheim) sowie Günzburg (TSV Krumbach, SV Mindelzell und SC Bubesheim). Der SSV Höchstädt war als Ausrichter und Gastgeber ebenfalls qualifiziert.

„E-Jugend wird Nordschwäbischer Meister!“ weiterlesen

Kögl-Cup des SC Bubesheim

Kurz vor dem Jahreswechsel fand der Kögl-Cup unserer E2-Junioren in der Rebayhalle statt.
Gespielt wurde in einer 6er Gruppe im Modus jeder gegen jeden. Zu dem Teilnehmerfeld gehörten die SG Reisensburg, die SG Hochwang / Autenried, die TSG Thannhausen und der TSV Firnhaberau. Der SC Bubesheim hatte 2 Teams im Wettbewerb.

Am Ende setzte sich der TSV Firnhaberau verdient durch und belegte den 1.Platz vor den SCB Junioren.
Der 3. Platz ging an die SG Hochwang / Autenried.

Der SC Bubesheim bedankt sich ganz herzlich bei der Firma Kögl aus Bubesheim für die Unterstützung.

Turniersieg beim Jubiläum

Am 28.12.2023 waren unsere E-Jugend-Kicker beim VfR Jettingen zu Gast. Dieser hatte sein 100-jähriges Bestehen gefeiert und uns dazu herzlich eingeladen.

Nach einem souveränen 4:0 Sieg gegen den SV Scheppach kam unser Team gegen die SG Kötz trotz einiger Aluminium-Treffer nicht über ein 0:0 hinaus.
Im letzten Vorrundenspiel wurde dann der TSV Welden mit 3:1 besiegt und der Einzug in das Halbfinale war gesichert.
Dort wartete aus der Gruppe A der SV Hochwang, dieser wurde mit 5:0 geschlagen und das Finale gegen den SV Röfingen war perfekt.

In einem spannenden Finale setzten sich die SCB-Kicker durch und krönten sich mit 2 Toren zum Turniersieger.

Ein herzliches Dankeschön an den VfR Jettingen und auf weitere erfolgreiche Jahre